Ajax Chelsea

Review of: Ajax Chelsea

Reviewed by:
Rating:
5
On 21.03.2020
Last modified:21.03.2020

Summary:

Es handelt sich hier um ein rundum gelungenes Angebot.

Ajax Chelsea

Hudson-Odoi (rein) - James (raus). Chelsea FC. 89'. Veltman (rein) - Huntelaar (​raus). AFC Ajax. 89'. Álvarez (rein) - S. De Jong (raus). AFC Ajax. 86'. Batshuayi. Direkter Vergleich. Begegnungen: 3; Siege Ajax Amsterdam: 1; Siege Chelsea FC: 1; Unentschieden: 1; Torverhältnis: 7: 6. Tabelle zum Spiel und alle weiteren wichtigen Infos auf einen Blick.

FC Chelsea vs. Ajax Amsterdam: Ein Angriff, vier Sekunden, zwei Platzverweise

Liveticker mit allen Spielereignissen, Toren und Statistiken zum Spiel FC Chelsea - Ajax Amsterdam - kicker. AFC Ajax» Bilanz gegen Chelsea FC. Übersicht Chelsea FC - Ajax Amsterdam (Champions League /, Gruppe H).

Ajax Chelsea Spiel-Statistik Video

Best Comebacks Of The Year

Vielen Dank für Ihr Interesse am Spiel zwischen Ajax und Chelsea, das zweite Gruppenspiel der H-Staffel gibt es jetzt unter anderem ebenfalls bei uns im Ticker.

Machen Sie es gut und noch einen schönen Abend! Chelsea trifft im nächsten Premier-League-Spiel auf Burnley und muss auswärts ran.

In zwei Wochen gibt es das Rückspiel an der Stamford Bridge, dann könnte Ajax in der Tabelle der Gruppe H wieder an den Londonern mit einem Sieg vorbeiziehen.

Ajax hat sein erstes Tor in dieser Champions-League-Saison kassiert und direkt verloren. Chelsea ist nun wettbewerbsübergreifend sechs Spiele in Serie ungeschlagen.

Da ist der Schlusspfiff! Chelsea gewinnt mit in Amsterdam. Chelsea hält den Ball nun geschickt in den eigenen Reihen. Ajax kann sich kaum aus der eigenen Hälfte lösen.

Es wird vier Minuten Nachspielzeit geben. Schafft Ajax noch den Ausgleich? Jetzt tauscht auch Chelsea: Hudson-Odoi geht, James kommt. Innenverteidiger Veltmann wird ersetzt durch Stürmer Huntelaar.

Mittelfeldmann Alvarez geht vom Feld, de Jong ersetzt ihn positionsgetreu. Ajax Amsterdam - FC CHELSEA Pulisic kommt links bis an die Grundlinie durch und legt scharf in den Torraum.

Alonso lässt das Spielgerät durch und Batshuayi jagt die Kugel direkt mit links an die Unterkante der Latte. Von dort fällt der Ball ins Netz.

Zouma räumt Ziyech im Mittelfeld ab und wird zu Recht mit Gelb verwarnt. Tagliafico flankt von links zum zweiten Pfosten. Van de Beek kommt an die Kugel und bringt diese scharf in den Torraum zu Tadic.

Zouma und Tomori kommen nach einer weiteren Ecke zu einer Kopfballstafette, doch die Kugel können sie nicht gefährlich auf den Kasten von Onana bringen.

Pulisic findet Hudson-Odoi nicht! In vollem Tempo geht Pulisic bis zur Grundlinie und legt in den Strafraum in Richtung Hudson-Odoi.

Die Abstimmung ist nicht ganz richtig, die Kugel landet im Rückraum des Engländers, Ajax klärt die gefährliche Szene zu einer Ecke.

Promes geht, der Brasilianer Neres ersetzt ihn positionsgetreu. Abraham, der keine richtige Torchance zu verzeichnen hatte, geht und Batshuayi kommt für ihn.

Das Spiel hat deutlich an Tempo verloren. Willian verlässt nun den Rasen, der Ex-Dortmunder Pulisic ersetzt den Brasilianer.

Martinez fasst Jorginho unabsichtlich ins Gesicht. Der Italiener geht zu Boden, der Argentinier entschuldigt sich, sieht aber die Gelbe Karte.

Ajax haben diese beiden Abschlüsse nun aufgerüttelt. Und da ist gleich die zweite Chance hinterher: Blind kommt im Anschluss an den Klärungsversuch des FC Chelsea an den Ball und zieht aus 17 Metern ab.

Der Flachschuss ist allerdings zu unplatziert, Kepa fängt das Spielgerät sicher. Ajax schafft es derzeit nicht, sich vom Druck der Engländer zu lösen.

Gewinnen sie die Kugel, ist diese nur kurz in den eigenen Reihen. Alvarez an den Pfosten! Der Mittelfeldmann der Niederländer wird nach einer Ecke von links am ballnahen Pfosten bedient.

Er bugsiert die Kugel per Kopf an das linke Torgestänge, Kepa wäre geschlagen gewesen. Ajax schafft es derzeit nicht, sich vom Druck der Engländer zu lösen.

Gewinnen sie die Kugel, ist diese nur kurz in den eigenen Reihen. Chelsea hat in diesen ersten Minuten der zweiten Halbzeit mehr vom Spiel.

Beim letzten Pass mangelt es aber noch an Präzision. Kleine Eckenserie für Chelsea: Die Londoner setzen sich im Strafraum der Hausherren fest.

Torgefahr kommt allerdings auch keine auf. Der Brasilianer ist etwas benommen. Nach einem Schluck aus der Pulle und einer kurzen Behandlung durch die Teamärzte kann Willian aber weitermachen.

Tadic lässt Willian unsanft auflaufen und sieht dafür folgerichtig Gelb. Hategan pfeift zur Halbzeit! Mit einem geht es in die Kabine. Ziyech zieht drüber.

Der Ball fliegt auf die Tribüne. Der vierte Offizielle zeigt es an: Es wird eine Minute Nachspielzeit geben. Eine sehr offene, ausgeglichene Partie.

Beide Teams spielen gut nach vorne, erarbeiten sich immer wieder Abschlusspositionen - meist ist dann aber noch ein Abwehrbein dazwischen.

Promes wird geblockt! Klasse Angriff der Niederländer über rechts. Ziyech spielt ins Zentrum zu van de Beek, der direkt weiter nach links in den Lauf von Promes weiterleitet.

Dest drückt auf die Düse: Der US-Amerikaner ist wahnsinnig schnell, legt die Kugel an Alonso vorbei und überholt diesen in einem weiten Bogen.

Mit Körpereinsatz behält der Spanier aber die Oberhand. Chelsea führt mit fünf zu drei - in der Torschuss-Statistik. Ajax nimmt nun etwas Tempo raus, minimiert so Fehler im Kurzpassspiel und lässt die Londoner so schwerer in Ballbesitz kommen.

Chelsea bekommt immer mehr Zugriff, lässt Ajax nicht mehr ins letzte Drittel kombinieren. Seit dem Veltman-Schuss in der 8.

Minute gibt es keine Torchance mehr für die Hausherren. Eine Flanke von Alonso wird nicht gut von Veltman geklärt, geht direkt zu Hudson-Odoi. Der Flügelstürmer zieht sofort mit rechts ab, er trifft die Kugel allerdings nicht richtig und befördert diese einige Meter am linken Pfosten vorbei ins Toraus.

Jody Morris, der Co-Trainer von Frank Lampard, hüpft herum wie das Rumpelstilzchen. Schiedsrichter Hategan nimmt dies wahr. Anscheinend gab es noch einige unhöfliche Worte vom Assistenz-Trainer - er sieht Gelb.

Chelseas Kapitän Azpilicueta feiert heute ein Jubiläum: Es ist sein Einsatz im Trikot der Blues. Mit 55 Prozent Ballbesitz haben die Niederländer bislang etwas mehr vom Spiel.

Hohe Intensität, von beiden Teams. Ajax wirkt nach vorne etwas gefälliger. Chelsea ist defensiv konsequent und schaltet geradliniger um - es geht mit weniger Pässen schnell in die Tiefe.

Mount mit der Chance! Der junge Engländer wird links im Strafraum freigespielt. Onana ist schnell unten und wehrt den Schuss zur Ecke ab. Chelsea kann sich nun ein bisschen lösen und zeigt auf seiner linken Seite ein gutes Passspiel.

Vor allem Hudson-Odoi tut sich hier hervor. Der Rekordmeister der Niederlande arbeitet aggressiver gegen den Ball, presst London im Angriffsdrittel an.

Mount will das Leder von der halblinken Seite im Sechzehner nach innen flanken. Im letzten Moment kommt noch ein Ajax-Kicker dazwischen und kann die Hereingabe verhindern.

Die folgende Ecke sorgt für keinerlei Gefahr. Das gibt die erste Gelbe Karte der Partie. Halbzeitfazit: Zwischen Ajax und Chelsea steht es zur Pause noch torlos.

Der erste Durchgang gestaltete sich allerdings sehr unterhaltsam, beide Teams suchten unermüdlich den Weg nach vorne. Auf den zweiten Durchgang darf man sich durchaus freuen!

Die Torhüter müssen weiterhin kaum eingreifen. Es geht auf und ab. Auf der Gegenseite hat Azpilicueta plötzlich viel Platz, entscheidet sich an der rechten Strafraumkante aber für einen deutlich zu hohen Abschluss.

Der Pass oder ein Dribbling in die Mitte wären hier wohl die bessere Option gewesen. Der niederländische Meister gibt nun den Ton an.

Die erste Ecke bringt nichts ein, doch über Umwege holt Donny van de Beek mit einem abgewehrten Lupfer in die Spitze umgehend den nächsten Eckball heraus.

Erneut Promes. Diesmal wird der Flügelspieler mit einem hohen Ball in die Spitze geschickt und holt im Laufduell immerhin einen Eckball heraus.

Ajax hat mit dem aberkannten Führungstreffer Blut geleckt. Wieder taucht Quincy Promes auf der linken Strafraumseite auf, wird diesmal aber gerade noch am Abschluss gehindert.

Die Szene wird noch einmal überprüft. Die Hausherren gehen etwas überraschend in Führung! Der stramme Versuch wird aber noch erheblich abgefälscht und landet am langen Pfosten bei Quincy Promes, der aus sieben Metern in den Ball grätscht!

Erneut schaltet Callum Hudson-Odoi auf dem linken Flügel den Turbo ein. Der letzte Pass gerät allerdings ein wenig zu lang. Die erste halbe Stunde ist gespielt.

Chelsea gibt momentan den Ton an, vor allem Callum Hudson-Odoi macht derzeit viel Betrieb. Die Tore lassen aber noch auf sich warten.

Callum Hudson-Odoi dringt über die linke Seite in den Sechzehner ein und zieht ab. Sein Schuss aus spitzem Winkel zischt jedoch weit am kurzen Eck vorbei.

Gelbe Karte für Jody Morris Chelsea FC Der Co-Trainer beschwert sich etwas zu lautstark am Spielfeldrand. Beide Mannschaften schenken sich nichts und suchen beide den Weg nach vorne.

Allerdings passiert in den Strafräumen derzeit recht wenig. Chelsea findet seit der vergebenen Mount-Chance besser in die Partie. Gerade befindet sich der Jährige wieder auf dem Weg nach vorne, kann diesmal aber noch rechtzeitig gestoppt werden.

Die Londoner dürfen zum Eckball antreten. Marcos Alonso steigt hoch, setzt das Leder aber deutlich über den Kasten.

Mount zieht halblinks in den Sechzehner und hämmert den Ball aus rund 13 Metern flach aufs linke Eck. Onana ist blitzschnell unten und kann den Einschlag verhindern.

Der Offensivmann zieht halbrechts in den Sechzehner ein, bleibt mit seinem Dribbling allerdings an Tomori hängen.

Veltman hat im Zentrum zu viel Platz und kann auf das gegnerische Gehäuse zulaufen. Der Ajax-Kicker hämmert aus rund 20 Metern drauf, verfehlt mit seinem flachen Schuss aufs rechte Eck den Pfosten nur knapp.

Ajax tritt hier natürlich mit breiter Brust auf und lässt die Engländer überhaupt nicht zum Spielaufbau kommen. Dementsprechend müssen sich die Gäste immer wieder mit langen Bällen behelfen, die meist ins Aus fliegen.

In der zweiten Minute fahren die Hausherren den ersten Konter! An der zentralen Sechzehnerkante springt das Leder zu van de Beek, der mit dem rechten Schlappen direkt draufhämmert.

 · Ajax empfängt am Sonntag Feyenoord Rotterdam zum großen niederländischen Klassiker. Chelsea trifft im nächsten Premier-League-Spiel auf Burnley Author: dfechildprotection-munroforster.com Ajax hat sein erstes Tor in dieser Champions-League-Saison kassiert und direkt verloren. Chelsea ist nun wettbewerbsübergreifend sechs Spiele in Serie ungeschlagen. Einer ersten Halbzeit voller Tempo und vielen Chancen folgte eine etwas ruhigerer zweiter Durchgang. Chelsea .

Dazu Ajax Chelsea das Portfolio: Parallel zu Roulette, zwischen den Spielen zu wechseln. - Hauptnavigation

Spielerwechsel Chelsea James für Marcos Alonso Chelsea. E-Mail-Adresse oder Kundennummer. Die Hausherren gehen Sbo Bet überraschend in Führung! Die Szene wird noch einmal überprüft. Willian verlässt nun Mafia Englisch Rasen, der Ex-Dortmunder Pulisic ersetzt den Brasilianer. Vor allem Hudson-Odoi tut sich hier hervor. Ajax schaut sich das Geschehen dementsprechend aus Ajax Chelsea sicheren Defensive aus an. Hategan pfeift zur Halbzeit! Diesmal zieht Pulisic auf der halblinken Seite bis zur Grunndlinie und passt den Ball flach in die Mitte. Hallo Agario In 3d herzlich willkommen zum 3. Seit Black Stories App Veltman-Schuss in der 8. Pulisic findet Hudson-Odoi nicht! Chelsea ist defensiv konsequent und schaltet geradliniger um - es geht mit weniger Pässen schnell in die Tiefe. Alonso lässt das Spielgerät durch und Batshuayi jagt die Kugel direkt mit links an die Unterkante der Latte.
Ajax Chelsea Can you name most expensive January buys? Here Merkur Spielothek Tricks what Steelers Wire thinks are concerns for this week. Home Football Formula 1 Cricket Rugby U Tennis Golf Athletics Cycling All Sport. Chelsea 1 Batshuayi (86) Chelsea recorded perhaps the finest victory of Frank Lampard’s short reign as manager when Michy Batshuayi came off the bench to score a late winning goal away at last season’s semi-finalists Ajax. Chelsea-Ajax UEFA Champions League / Stamford Bridge - London. /20, Group stage - Group H. Chelsea Ajax Jorginho 5 (p), 71 (p) Azpilicueta 63 James 74 Abraham 2 og. Hello and welcome to the Johan Cruijff ArenA for our live blog of Ajax vs Chelsea. The Dutch champions top Group H after two wins out of two, but face a resurgent Chelsea who are on a five-match winning streak in all competitions. Ajax-Chelsea UEFA Champions League / Johan Cruijff ArenA - Amsterdam. Ajax's opener against Chelsea () was the second earliest goal conceded by the Blues in the Champions League after Stephan El Shaarawy (Roma) in October (39 seconds).
Ajax Chelsea Highlights über kostenlosen Login abrufen. Fakten zum Spiel. 87'. Kovačić (rein) - Batshuayi (raus). Chelsea FC. 74'. James. Chelsea FC. 72'. Ziyech (rein). Hudson-Odoi (rein) - James (raus). Chelsea FC. 89'. Veltman (rein) - Huntelaar (​raus). AFC Ajax. 89'. Álvarez (rein) - S. De Jong (raus). AFC Ajax. 86'. Batshuayi. Liveticker mit allen Spielereignissen, Toren und Statistiken zum Spiel FC Chelsea - Ajax Amsterdam - kicker. Schema zum Spiel FC Chelsea - Ajax Amsterdam - kicker. Tor Promes Kopfball Vorbereitung Ziyech Ajax. Unfassbar, was in London los ist! Freundschaft Vereine.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Dieser Beitrag hat 3 Kommentare

  1. Faezilkree

    Eindeutig, die ideale Antwort

  2. JoJokora

    Ich meine, dass Sie nicht recht sind. Geben Sie wir werden besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden umgehen.

  3. Vudora

    ich beglГјckwГјnsche, die bemerkenswerte Antwort...

Schreibe einen Kommentar